Eigenschaften

Whistleblowing.software ist die Referenzsoftwareplattform für

Whistleblowing.

 

 

Es ermöglicht Verfahren zur Förderung und zum Schutz von der Meldung von Straftaten. Es ist das IT-Tool, mit dem Beschäftigte im öffentlichen oder privaten Bereich unter Garantie äußerster Vertraulichkeit Verstöße melden können.

mockup-segnalazion-500

Unter vollständiger Wahrung der Privatsphäre können die meldende Person und der Verantwortliche über eine Verwaltungsplattform, die für den Zugriff von jedem Gerät aus optimiert ist, auf ihren eigenen reservierten Bereich zugreifen.

Die Whistleblowing-Infrastruktur wurde entwickelt, um die strengsten Sicherheits- und Vertraulichkeitsanforderungen zu erfüllen, ein wesentlicher Punkt im Whistleblowing-Verfahren. Das Zugriffs und Datenmanagement erfolgt in strikter Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen und ist nach den strengsten Normen der Norm ISO / IEC 27001 (Informations Management System) zertifiziert, die die Integrität und Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten gewährleisten.

Die Software ist nach dem neuesten Stand der Technik das einzige System, das auch und vor allem die verantwortlichen Beamten vor den in der Norm vorgesehenen wichtigen Sanktionen schützt und in der Lage ist, die korrekte Anweisung der Praktiken und deren Geheimhaltung nachzuverfolgen und zu zertifizieren.

Die Hauptmerkmale:

  • Verfügbar in Konfigurationen für Privatunternehmen und öffentliche Einrichtungen;
  • Vorbehaltene Verwaltung für Verantwortliche und Meldende;
  • Automatische auf Typologie basierende Zuteilung der Meldungen zu den Verantwortlichen;
  • Möglichkeit der Interaktion mit Dritten in Bezug auf den Meldepflichtigen und den Verantwortlichen;
  • Bereitstellung des Dienstes in SaaS;
  • mehrsprachig;
  • Möglichkeit des Zugriffs über Smartcard;
  • Regulierter Zugang in Übereinstimmung mit dem Datenschutz (Komplexität des Passworts und vierteljährlicher Passwortwechsel);
  • Klare Trennung des Registrierungsprozesses vom Meldeprozess für eine korrekte Trennung der Daten zum Schutz der Anonymität des Informanten;
  • Anpassung von Inhalten, Informationen und Verwaltungsrichtlinien;
  • Möglichkeit zur Verwaltung von Berichten registrierter und nicht registrierter Benutzer (nach Ermessen des Kunden);
  • Zugänglichkeit von jedem Gerät (PC, Tablet, Smartphone);
  • Verwaltung und Digitalisierung von Papierakten;
  • Vollständige Statistiken und Systemprotokolle, die alle auf der Plattform ausgeführten Vorgänge protokollieren;
  • SLA auf höchstem Niveau mit Garantie für maximale Erreichbarkeit des Dienstes.

Der Hinweisgeber kann:

  • Vertraulich und sicher auf das System zugreifen;
  • Die Berichte über ein intuitives und einfach zu vervollständigendes Verfahren einfügen;
  • Mit dem Korruptionsbekämpfungsbeauftragten auf völlig vertrauliche Weise kommunizieren, wie gesetzlich vorgeschrieben;
  • Die erstellten Berichte integrieren.

Der Verwaltungskreis für Whistleblowing-Software ermöglicht dem Korruptionsbekämpfungsbeauftragten folgendes:

  • Per E-Mail eine Benachrichtigung über das Vorhandensein einer Meldung im System erhalten;
  • Auf einen reservierten Bereich zugreifen und die erhaltenen Berichte anzeigen;
  • Eine Datei öffnen, mit dem Hinweisgebenden interagieren und zusätzliche Informationen oder Dokumente anfordern und dabei die Identität stets erhalten;
  • Überwachung und Verwaltung des Verfahrens und aller Voruntersuchungen in allen Phasen, einschließlich der Verwaltung des Berichtsstatus;
  • Mit den zuständigen Verantwortlichen interagieren.