Informationen zu datenschutz und cookies

Dieser Abschnitt des Portals soll auf die Richtlinien von DigitalPA Srl hinweisen (gemäß DSGVO – Allgemeine Datenschutzverordnung – 2016/679) über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die während der Navigation im Portal erhoben werden.

Die Informationsschreiben werden nur für das von DigitalPA Srl verwaltete Portal bereitgestellt und nicht für andere Webseiten, die der Benutzer über Links aufrufen kann.
Die Informationsschreiben basieren auch auf der Empfehlung n. 2/2001, die die europäischen Behörden für den Schutz personenbezogener Daten, in der auf Art. 29 der Richtlinie n. 95/46 / EG gegründeten Gruppe aufgesetzt und am 17. Mai 2001 verabschiedet haben. Hier sollten einige Mindestanforderungen für die Online-Erfassung personenbezogener Daten festgelegt werden, insbesondere die Methoden, der Zeitpunkt und die Art der Informationen, die die Verantwortlichen für die Verarbeitung den Benutzern, die diese Webseite aufrufen bereitstellen müssen, unabhängig vom Zweck der Verbindung.

 

INHABER DER BEHANDLUNG
Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist DigitalPA Srl mit Sitz in Cagliari, Via San Tommaso d’Aquino 18A. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung, an den man sich wenden kann, um die Rechte gemäß Art. 13 und / oder Informationen zum Schutz personenbezogener Daten auszuüben, kann unter: privacy@digitalpa.it kontaktiert werden.

 

ORT DER DATENVERARBEITUNG
Die mit den Webservices dieses Portals verbundenen Verarbeitungsvorgänge finden am Hauptsitz von DigitalPA Srl statt und werden nur vom technischen Personal des mit der Verarbeitung beauftragten Unternehmens oder von Personen ausgeführt, die für gelegentliche Wartungsvorgänge oder externe Beauftragte zuständig sind.
Es werden keine Daten aus dem Webservice übermittelt oder verbreitet.
Die von Nutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, die den Versand von Informationsmaterial (Anfragen, Nachrichten, Ankündigungen usw.) oder Dienstleistungen im Allgemeinen anfordern, werden ausschließlich zum Zwecke der Erbringung des institutionellen Dienstes oder der angeforderten Kommunikation verwendet und im Internet nur an Dritte weitergegeben, wenn dies zu diesem Zweck notwendig ist.

ARTEN DER BEHANDELTEN DATEN
Navigationsdaten
Die für das Betreiben dieses Portals verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen während des normalen Laufs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internetkommunikationsprotokollen impliziert ist.
Diese Informationen werden nicht gesammelt, um mit identifizierten interessierten Parteien in Verbindung gebracht zu werden. Sie können jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die von Dritten gespeichert werden, die Identifizierung von Benutzern ermöglichen.
Diese Kategorie von Daten umfasst IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von Benutzern verwendet werden, die das Portal aufrufen, unter anderem die Adressen der angeforderten Ressourcen, den Zeitpunkt der Anforderung, die Methode der Anfrage an den Server und die Größe der Antwort-Datei, den numerischen Code, der den Status der an den Server gesendeten Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers angibt.

Vom Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten
Das optionale, explizite und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf diesem Portal angegebenen Adressen beinhaltet die darauffolgende Erfassung der Absenderadresse, die für die Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie anderer in der Nachricht enthaltener personenbezogener Daten.
Bitte beachten Sie, dass die in die Formulare auf diesem Portal eingegebenen persönlichen und / oder geschäftlichen Daten von DigitalPA Srl geschützt werden und zur Beantwortung von Benutzerfragen, zur Bereitstellung der angeforderten Informationen oder zur Kontaktaufnahme mit dem Benutzer verwendet werden.
Spezifische Informationsschreiben werden schrittweise angegeben oder auf den Portalseiten angezeigt, die für bestimmte angefragte Dienste eingerichtet wurden.

COOKIES
Das Portal erfasst implizit keine persönlichen Benutzerdaten.
Wir verwenden keine Cookies, um Informationen persönlicher Art zu übermitteln, und es werden keine dauerhaften Cookies verwendet, um Benutzer zu verfolgen.
Es werden nur technische Cookies verwendet, mit denen keine Profile erstellt und keine existierenden Personen identifiziert werden können. Das einzige dauerhafte Cookie, das verwendet wird, ermöglicht dem Benutzer, die Navigation des Portals anzupassen, damit er diese Auswahl nicht bei jedem Zugriff auf das Portal treffen muss.
Die Verwendung von Sitzungscookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden) beschränkt sich streng auf die Übermittlung von Sitzungsidentifikation (bestehend aus Zufallszahlen, die vom Server generiert werden), die erforderlich sind, um eine sichere und effiziente Erkundung des Portals zu ermöglichen.

OPTIONALE DATENBEREITSTELLUNG
Abgesehen davon, was für die Navigationsdaten angegeben wurde oder davon, was im Zusammenhang mit bestimmten Behandlungen im Rahmen der verschiedenen auf dem Portal angebotenen Dienste genauer angegeben wird, kann der Benutzer frei entscheiden, die in den Antragsformularen enthaltenen personenbezogenen Daten anzugeben.
Wenn diese Daten nicht angegeben werden, ist es eventuell nicht möglich, die angeforderten Daten abzurufen.

DATENVERARBEITUNGSMETHODE
Personenbezogene Daten werden von automatisierten Tools so lange verarbeitet, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, unbedingt erforderlich ist.
Es werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um den Verlust von Daten, die unerlaubte oder falsche Verwendung und den unbefugten Zugriff zu verhindern.

RECHTE VON BETEILIGTEN.
Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht:
1. auf persönliche Daten zuzugreifen;
2. diese Daten zu berichtigen oder aufzuheben oder die Einschränkung der sie betreffenden Behandlung zu erwirken;
3. sich der Verarbeitung zu widersetzen;
4. zur Datenübertragbarkeit;
5. zum Widerruf der Einwilligung, sofern vorgesehen: Der Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Behandlung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung;
6. eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Privacy Guarantee) einzureichen.

Anfragen sind zu richten an: DigitalPA Srl – über S. Tommaso d’Aquino 18 / A, 09134 Cagliari (CA).

Der “Datenschutzbeauftragte”, kann unter: privacy@digitalpa.it kontaktiert werden, um die Rechte gemäß Art. 13 der DSGVO und / oder Informationen zum Schutz personenbezogener Daten auszuüben.